EIGENPRODUKTION
EIGENPRODUKTION

In unserer Gärtnerei produzieren wir auf 5400 m² Fläche, Blumen und Pflanzen für unsere Kunden. Zu jeder Jahreszeit wachsen in unseren Gewächshäusern Blumen und Pflanzen, die wir für Sie nach neuesten Erkenntnissen des integrierten Pflanzenanbaus produzieren. Das bedeutet, dass bei unserer Produktion vorrangig auf chemischen Pflanzenschutz verzichtet wird. Gegen Schadorganismen werden Nützlinge eingesetzt um deren Ausbreitung einzudämmen. Bei anderen Krankheiten werden nur Bienen-, Nützlings- und Umweltschonende Mittel eingesetzt. Bei dieser Arbeit werden wir von einem Berater des Betreuungsdienst Nützlingseinsatz Baden e.V unterstützt. Auch die Düngung wird in das gesamte Konzept mit einbezogen, um keinen oder nur wenig Eintrag von überflüssigem Dünger und Pflanzenschutzmittel ins Erdreich zu haben. Die Düngung richtet sich dabei nach dem Bedarf der Pflanzen. Um die Menge des benötigten Düngers zu errechnen, wird der Bedarf der Pflanzen mit dem noch im Boden oder Substrat vorhandenen Nährstoff abgeglichen. Bodenproben helfen uns dabei. Um noch weniger Wasser und Dünger zu verbrauchen, wird ein Großteil der Pflanzen auf einem geschlossenen System produziert.